We use cookies on this website.

Back to the overview

Halten Sie an Ihren Neujahrsvorsätzen fest

7 min. reading time

Die ersten Tage im Januar sind schon wieder vorbei. Haben Sie Vorsätze, und wie werden Sie Ihre guten Vorsätze einhalten?

Die Schwierigkeit von Neujahrsvorsätzen

Es klingt so einfach. Mehr Bewegung, gesünderes Essen, früher ins Bett gehen, weniger telefonieren, mehr lesen, weniger Fernsehen ... und so weiter. Es gibt genug gesunde Gewohnheiten, die unseren Puffer für ein gesünderes und angenehmeres Leben füllen können. 

Was macht dies also so schwierig? Es hat vor allem mit dem Teil des Gehirns zu tun, in dem unsere Gefühle ihren Ursprung haben, dem emotionalen Gehirn. Die meisten Dinge, die weniger gut für uns sind, geben uns kurzfristig ein besseres Gefühl. Fernsehen fühlt sich besser an als Sport, ungesundes Essen besser als gesundes, Facebook ist spannender als die Zeitung, und so weiter. Die "schlechten Gewohnheiten" sind oft Gewohnheiten, die schnell eine Belohnung geben. 

Gute Gewohnheiten geben oft nicht sofort ein gutes Gefühl. Es kostet Mühe, sie beizubehalten, und erst nach längerer Zeit merkt man den Unterschied. Gute Vorsätze beizubehalten ist also viel schwieriger. Der Teil des Gehirns, der Gefühle erzeugt, gewinnt über den "vernünftigen Teil" ....

new year

Werden gute Vorsätze jemals funktionieren?

Sicherlich ist es möglich, Vorsätze einzuhalten. Sicherlich hatten Sie selbst schon Erfolg oder kennen Beispiele von Menschen, die sich tatsächlich mehr bewegen, mit dem Rauchen aufhören oder wirklich weniger telefonieren. 

Mit den folgenden Tools können auch Sie Ihre Vorsätze einhalten!

  • Beginnen Sie in kleinen Schritten. Machen Sie Schritte, von denen Sie fast sicher sind, dass sie gelingen werden. Selbst wenn Sie Ihre Laufschuhe nur im Haus tragen, ist das ein erster Schritt!
  • Erinnern Sie sich daran, was gut gelaufen ist. Es ist wirklich notwendig, das Positive zu betonen, wenn Sie Fortschritte machen wollen!
  • Belohnen Sie sich selbst. Vereinbaren Sie ggf. mit einem Freund oder Ihrem Partner, dass Sie etwas unternehmen, das Ihnen Spaß macht, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.
  • Erzählen Sie anderen davon. Indem Sie anderen von Ihrem Vorhaben erzählen, verspüren Sie ein wenig mehr Druck, es tatsächlich zu erreichen! Sie können andere sogar regelmäßig über Ihre Herausforderung informieren!
  • Machen Sie es sichtbar. Kreuzen Sie in einem Kalender an, machen Sie ein Fortschrittsposter oder denken Sie sich etwas aus, das Sie jeden Tag Ihre Fortschritte sehen lässt. 
Halten Sie an Ihren Neujahrsvorsätzen fest