We use cookies on this website.

Back to the overview

9 Tipps für besseren Schlaf bei chronischen Schmerzen

8 min. reading time

Diese Woche dreht sich alles um den Schlaf. Schlaf hat einen großen Einfluss auf alles, was wir im Leben tun. Er beeinflusst unsere Emotionen, Stresslevel und wie (klar) wir denken. Sie können sich vorstellen, dass es sehr wichtig ist, so gut wie möglich zu schlafen, wenn Sie Schmerzen haben. Hier sind einige Tipps, um Ihren Schlaf zu verbessern.

sleep-better-without-pain

9 Schlaftipps und Übungen

  1. Versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und wieder aufzustehen. Weichen Sie davon nicht mehr als zweimal pro Woche ab. 
  2. Achten Sie darauf, dass Sie eine Stunde vor dem Zubettgehen keine anstrengenden Aktivitäten mehr zu unternehmen und/oder Sendungen zu schauen, von denen Sie wissen, dass sie zu aufregend oder lustig sind, um damit aufzuhören. 
  3. Eine heiße Dusche vor dem Schlafengehen mag wie eine gute Idee erscheinen, aber da die Temperatur Ihres Körpers ansteigt, ist es schwieriger, einzuschlafen.
  4. Versuchen Sie, Ihr Telefon am Abend links liegen zu lassen (abgesehen von den entspannenden Ablenkungen). Nicht nur das blaue Licht macht es Ihrem Körper schwerer, sich zu entspannen, auch all die Nachrichten und Gerüchte im Internet machen es schwieriger, sich wirklich zu entspannen. Schalten Sie also Ihr Telefon aus oder in den Flugmodus. Das gilt auch für Ihren Computer und Ihr Tablet.
  5. Einige Telefone haben auch einen Abend- oder Nachtmodus, der die Menge des blauen Lichts reduziert.
  6. Nach 16.00 Uhr sollten Sie auf koffeinhaltige Getränke wie Kaffee und Cola verzichten. Diese erzeugen nur ein angespannteres Gefühl. Schwarzer, weißer und grüner Tee enthalten die leichtere Version des Teeins. Wenn Sie abends trotzdem eine Tasse Tee trinken möchten, wählen Sie einen Kräutertee. Versuchen Sie, Alkohol so weit wie möglich zu vermeiden. 
  7. Um die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mitten in der Nacht auf die Toilette müssen zu verringern, ist es ratsam zwei Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr zu trinken. Sonst wird mitten in der Nacht nicht nur Ihr Schalf gestört, sondern es können auch Schmerzen verursacht werden.
  8. Benutzen Sie Ihr Bett nur zum Schlafen und Liebe machen. Nicht zum Fernsehen oder für irgendetwas anderes. Dies wird verhindern, dass Sie Ihr Bett mit anderen Dingen als Schlafen in Verbindung bringen. Ich möchte noch eine Bemerkung machen. Manche Menschen lesen gerne ein Buch im Bett, um sich zu entspannen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen beim Einschlafen hilft, sollten Sie das unbedingt tun. Auch hier gilt: Wählen Sie ein Buch, das ein wenig zu langweilig und schwierig ist, um nicht weiterzulesen. 
  9. Sorgen Sie für eine entspannte Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer. Alles, was nicht in Ihrem Schlafzimmer sein muss, stellen Sie sicher, dass Sie Verdunklungsvorhänge und eine kühle Umgebung haben.
9 Tipps für besseren Schlaf bei chronischen Schmerzen

Weitere Tipps, wie Sie Ihre Schmerzen lindern können